Günstiges und bezahlbares SEO

SEO-Freiberufler als Alternative zu einer teuren SEO Agentur!?

Ihr Unternehmen verfügt nicht über 5-stelliges Marketing Budget oder Sie sind Gründer eines Internet Start-ups und ihre finanziellen Mittel sind begrenzt?!

Sie wollen die strategische Vorteile die SEO bietet nutzen?

Wenn Sie bereits einige Gespräche geführt und Angebote von SEO-Agenturen bekommen haben, steht ihnen sicherlich die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. Oft nehmen Große und renommierte SEO-Agenturen neue Kunden erst ab einem bestimmten Auftragsvolumen an. In der Regel ab 2000 -5000 Euro, teilweise erst ab 10.000 Euro werden Sie als Neukunde angenommen. Dieses Verhalten spiegelt das Wachstum dieses Online-Marketing-Zweigs wieder, da Angebot und Nachfrage den Preis regulieren.

Sollten Sie nicht dieses SEO-Budget aufbringen können, stellen SEO-Freiberufler eine günstige und preiswerte Alternative zu einer teuren SEO-Agentur da.

Freiberufler bieten meistens ihre Dienstleistung zu einem günstigeren Preis als SEO-Agenturen an. Die Ursache dafür sind geringere steuerlichen Belastungen und niedrigeren Fixkostenanteil aufgrund der freiberuflichen Tätigkeit.

Sollten Sie sich überwunden haben Ihr SEO-Budget aufzustocken, damit die SEO-Agentur sie als Neukunde annimmt, dann haben Sie die erste Hürde überwunden. Jedoch wird es vermutlich viele Kunden geben, die ein Vielfaches mehr an Budget bei der Agentur investieren. Somit kann es sein, dass Ihr SEO-Projekt leider mit einer geringeren Priorität innerhalb der SEO-Agentur eingestuft wird und somit Ihr SEO-Projekt nur schleppend Fortschritte erzielt.

Gerade bei kleineren Unternehmen und überschaubaren SEO Projekten können Freiberufler Ihre besonderen Vorteile ausspielen.

Die Vorzüge eines guten, kompetenten und seriösen SEO-Freiberuflers können sein:

Sie erhalten eine intensivere Betreuung, da in der Regel ein Freiberufler nicht hunderte von Kunden betreut. Schnelleres umsetzen von SEO Maßnahmen, aufgrund der Flexibilität und der flachen Hierarchie. Somit erzielen Sie schnellere Erfolge bei der Umsetzung Ihrer SEO-Strategie. In der Regel suchen Sie sich einen Freiberufler aus Ihrer Umgebung aus. Daher bekommen sie eine ausgiebigere Beratung durch persönlichen Kontakt.

Ein weiterer Vorteil kann eine unbürokratische Umsetzung und Koordination der SEO-Maßnahmen sein, da die Anforderungen für Pflichten und Lastenheft relativ schlicht gehalten wird.

Geringe Belastung Ihres Marketingbudget, weil SEO-Freiberufler oft günstigere Preise für die SEO-Dienstleistung anbieten als professionelle renommierte Agenturen. In der Regel arbeiten Freiberufler alleine oder in einem kleinem Team oder greifen auf ein Kontakt-Netzwerk zurück. Aufgrund der Limitierung der personellen Ressourcen sind Freiberufler in der Regel eher für überschaubare kleinere SEO-Projekte geeignet. Im Gegensatz zu einer SEO Agentur ist ein guter SEO-Freiberufler noch schwerer zu finden als eine gute SEO-Agentur. Freiberufler betreiben aus zeitlichen und Kosten-Gründen wenig Eigenwerbung im Vergleich zu einer grossen Agentur. Diese investieren viel Budget für die Werbung und die Vermarktung der eigenen Dienstleistung auf der Firmenhomepage.

Im Idealfall engagieren Sie einen SEO-Freiberufler den Sie per "Mund zu Mund" von einem Freund empfohlen bekommen und der dadurch seine Arbeitsweise bereits unter Beweis gestellt hat.

Bei der Auswahl Ihres SEO-Freiberuflers muss ebenfalls, wenn nicht noch mehr, die Seriösität des Dienstleister überprüft werden. Oft arbeiten Schüler und Studenten als Freiberufler um sich ein Paar zusätzlichen Euro zum Taschengeld verschaffen.

Fragen Sie Ihren zukünftigen SEO-Freiberufler nach Referenzprojekten, bestehenden Kunden und woher er das SEO-Fachwissen und Methodiken erlernt hat. War der Freiberufler ehemals angestellt als Online Marketing Manager. Ein SEO-Freiberufler der ehemals als SEO-Manager oder Online Marketing Manager gearbeitet hat, kann mehr auf SEO-Berufserfahrungen zurück greifen als ein Student der erst seit einem Jahr als SEO-Freiberufler arbeitet und sich das notwendige Fachwissen selbst angeeignet hat.

Prüfen Sie Ihren zukünftigen SEO-Freiberufler ebenso hart wie ihre potenzielle SEO-Agentur. Mit Hilfe des Agentur Checks und verschaffen sich somit ein Bild über die Seriosität ihres zukünftigen SEO-Dienstleisters!



Für die Inhalte von externen Links hat der Seitenbetreiber keine Einfluss. Es können keine Garantien für die Richtigkeit der Inhalte gegeben werden.